Das Unternehmen

Seit mehr als einem Jahrhundert stellen wir hochwertiges Papier her

Cartiera Confalone hat eine langjährige Tradition in der Herstellung von qualitativ hochwertigem Papier an der Amalfiküste.

Seine Geschichte beginnt im Jahr 1800 in Maiori, um als Papierfabrik handgefertigtes Papier herzustellen. Das Unternehmen trägt zusammen mit anderen Papierfabriken um Amalfi, insbesondere im Valle dei Mulini und entlang dem Fluss Canneto, dazu bei, die Gegend aufgrund der Herstellung von qualitativ hochwertigem Papier bekannt zu machen. Im Laufe des letzten Jahrhunderts umfasst die Entwicklung von Cartiera Confalone flaches Papier, Krepppapier bis hin zur Umwandlung in Tissuepapier in den 1960er Jahren. Cartiera Confalone ist ein Familienunternehmen, das mit Zuversicht in die Zukunft schaut und Qualitätsprodukte herstellt, die sich an die Verbraucher- und Gewerbebranche richten. Cartiera Confalone bietet eine große Auswahl an Produkten, die sich durch ihre ausgewählten Rohstoffe (ausschließlich aus Zellstoff-Virgin-Fasern) und die Fähigkeit auszeichnen, den gesamten Markt abzudecken. Toilettenpapier, Küchentücher, Servietten und Rollen in verschiedenen Größen, um den Bedürfnissen der Verbraucher auf der Suche nach hochwertigen Produkten für den täglichen Gebrauch zu entsprechen. Die Produkte von Cartiera Confalone werden in Italien, Deutschland, Osteuropa und im Mittelmeerraum vertrieben.

Unsere Zertifizierungen

Die Qualität der Produktionskette von Cartiera Confalone garantieren maßgebliche Zertifizierungen.

Papierfabrik in Maiori:
UNI EN ISO 9001:2015
UNI EN ISO 14001:2015
 
Converting in Montoro:
UNI EN ISO 9001:2015
Auf Anfrage FSC®-zertifizierte Produkte
Auf Anfrage
FSC®-zertifizierte Produkte
Auf Anfrage FSC®-zertifizierte Produkte
FSC®-zertifizierte Produkte

Papierindustrie

Cartiera Confalone arbeitet am Standort Maiori mit einer ausgesprochen wirksamen und sicheren Papier- und Kartonmaschine.

Die Papierfabrik stellt Jumbo-Rollen aus reinem Zellstoff her, die zur Umwandlung in Toilettenpapier, Gewerberollen, Geschirrtücher und Servietten bestimmt sind.

Umwandlung

Cartiera Confalones Converting-Abteilung befindet sich in Montoro in der Provinz Avellino.

Cartiera Confalone wandelt Jumbo-Rollen in Fertigprodukte, indem sie technologisch fortschrittliche Umwandlungslinien verwendet, welche ausgezeichnete Qualität und die Einhaltung der technischen Eigenschaften von Anfang bis Ende des Herstellungszyklus gewährleisten.

Die verschiedenen vollständigen Converting-Linien der Niederlassung Montoro in der Provinz Avellino ermöglichen die Herstellung von Toilettenpapier, Küchentüchern und industriellen DESL-Rollen und Punkt-zu-Punkt-Rollen aufgrund des Einsatzes einer Prägewalze neuester Generation, welche die Qualität des fertigen Produkts deutlich verbessert und es erlaubt, innovative Produkte zu entwickeln.

Die vorhandene Technologie ermöglicht auch die Herstellung von Faltprodukten wie ein- oder zweilagige Servietten.

Cartiera Confalone plant in der nahen Zukunft umfangreiche Investitionen, um die Verarbeitungskapazität zu verbessern und die Wertschöpfung des fertigen Produktes zu erhöhen, um weiterhin eine führende Rolle auf dem Markt zu haben.

Äußern Sie
hier Ihre Meinung
zu unseren Produkten